Helmut Schmidt mit Top-Ergebnis von 300 Ringe

Erstellt von Gerhard Massier | |   Auflage

Horst Becker bester Einzelschütze aller Auflageschützen

Während die Gruppe B bei den Auflageschützen noch einen Wettkampf zu absolvieren hat, ist für die Gruppe A die Saison beendet. Die Meister beider Gruppe standen mit dem SV Grebenau 1 und dem SV Kirtorf 2 schon vorher fest. Helmut Schmidt vom SV Kirtorf gelang im letzten Wettkampf der Runde das Traumergebnis von 300 Ringen und Dieter Braun von der KSG Elp./Hainbach gelang in der Gruppe B mit 297 Ringen eine persönliche Bestleistung.  

Ende in Wettkampfrunde der Gruppe A. Der wettkampffreie SV Grebenau stand schon als Meister fest.Die beiden letzten Wettkämpfe sahen den SV Kirtorf 1 und den SV  Schwarz 1 als Sieger. Beide erzielten zum Rundenabschluss nochmals Top-Resultate. Kirtorf bezwang den SV Eifa klar mit 892:845 und der SV Schwarz kam ebenfalls auf 892 Ringe. Dagegen hatte der SV Brauerschwend 1 (860) keine Chance. Die besten Einzelschützen im letzten Wettkampf waren Helmut Schmidt (SV Kirtorf) mit dem Optimum von 300 Ringen sowie die beiden Schwärzer Schützen  Wilfried Hornig und Klaus Weitzel mit je 299 Ringen. Die Bestenliste über die gesamte Wettkamprunde führt Horst Becker mit einem hervorragenden Durchschnittsergebnis von 299,38 Ringen an. Auf Platz zwei und drei sein Mannschaftskollege Helmut Schmidt sowie Klaus Koch vom SV Grebenau mit je 298,25. Ringen.

In der Gruppe B war der Tabellenführer und Meister SV Kirtorf 2 am vorletzten Wettkampftag schießfrei. Der einzige Verfolger, die KSG Elp./Hainbach hält den Kontakt nach einem ungefährdeten 877:840 über den weiterhin sieglosen SV Alsfeld. Im Aufeinandertreffen der beiden zweiten Mannschaften des SV Grebenau und SV Schwarz kam es zum knappsten aller Siege, nämlich mit nur einem Ring Unterschied. Das Glück des Tüchtigen war in diesem Fall auf Seiten der Heimmannschaft. Grebenau siegte mit 866:865 und kann nach Punkten zum Gegner aufschließen. Mit der Entscheidung an der Tabellenspitze haben beide Mannschaften aber schon lange nichts mehr zu tun. Die besten Einzelschützen waren Dieter Braun von der KSG Elp./Hainbach mit 297 Ringen und Walter Theis vom SV Grebenau mit 294 Ringen. Für Dieter Braun bedeutet dieses Ergebnis gleichzeitig eine persönliche Bestleistung.

Alle Ergebnisse und Tabellen zum Nachlesen 

im RWK Onlinemelder

 

Zurück
Dieter Braun, KSG elp./Hainbach - schoss mit 297 Ringen persönliche Bestleistung LG Auflage
Helmut Schmidt, SV Kirtorf - schoss mit 300 Ringen Traumergebnis in LG Auflage