Wettkampfbericht der Schüler- und Jugendklasse

Erstellt von Luisa Böttinger | |   Rundenwettkämpfe Bezirk

Eine starke Nachwuchsgruppe!

Der Vogelsberger Schützenbezirk kann sich über viele Schüler und Jugendliche im Nachwuchsbereich freuen. Auch in diesem Jahr sind es um die 60 Jugendliche, die an der Wettkampfrunde teilnehmen. Die Schützen trainieren ein bis zweimal wöchentlich in knapp 20 Schützenvereinen des Vogelsbergkreises.

Schülerklasse A
In der Schülerklasse A trafen in der ersten Begegnung der SV Crainfeld auf den SV Rebgeshain. Lieder konnten die Schützen aus Rebgeshain nur geschwächt mit zwei Schützen antreten. Und mussten die Punkte an die starke Mannschaft aus Crainfeld abgeben. Nele Kauck von Crainfeld erzielte eine neue Bestleistung von 166 Ringen. Die Jungs aus Herbstein fuhren zum Wettkampf nach Lanzenhain. Leider verloren sie den Wettkampf mit 384 zu 541 Ringen. Leonas Pietsch freute sich über eine gute Leistung von 158 Ringen in seinem ersten Wettkampf.

Lanzenhain: Maja Ruppel 191, Viktoria von Schönfels 186, Amy Lein 164
Crainfeld 1: Sarah Flach 194, Nele Kauck 166, Philipp Schmelz 188
Herbstein: Niklas Leister 134, Leonas Pietsch 158, Linus Ruhl 92
Rebgeshain: Lennart Günther 83, Josefine Appel 103

Schülerklasse B
Der erste Kampf in der Schülerklasse B wurde zwischen Eifa und Meiches ausgetragen. Mit 355 zu 338 Ringen gewann die Mannschaft aus Eifa und sicherte sich somit in der Tabelle vorerst den 3. Platz. Wobei Meiches mit einem Schützen weniger an den Stand gehen musste. Das Duell zwischen Wernges und Feldkrücken ging mit 31 Ringen mehr für Feldkrücken aus. Die Besten Schützen in dieser Runden waren Konrad Jöckel (Meiches) 175 Ringe, Nele Rühl (Feldkrücken) 165 Ringe und Julian Bauer (Wernges)163 Ringe. Die Mannschaft Crainfeld 2 hatte schießfrei.

Wernges: Julian Bauer 163, Philip Stöpppler 145, Ole Seibert 118
Eifa: Hannes Rößner 102, Jonathan Friesen 135, Talea Eckstein 118
Feldkrücken: Nele Rühl 165, Marlon Heßler 144, Luisa Dietz 148
Meiches: Konrad Jöckel 175, Denis Hasic 163
Crainfeld 2: schießfrei

Schülerklasse C
Keine Daten vorhanden.

Jugend/Junioren A
In der Jugend/Juniorenklasse A wurde der erste Wettkampf in Hartershausen ausgetragen. Die junge Mannschaft aus Altenschrift war zu Gast. Leider musste sie die Heimreise ohne Punkte im Gepäck antreten. Die zweite Begegnung fand zwischen Lanzenhain und Eifa statt. Der Sieg ging klar an die Mannschaft aus Lanzenhain mit 278 Ringen Vorsprung. Der Kampf um die Bronzemedaille findet im Moment zwischen Wallersdorf und Wernges satt. Die Mannschaft aus Wernges sichert sich mit 1074 zu 988 Ringen den Sieg und somit im Moment den Platz 3 in der Tabelle.

Altenschlirf: Jona Knapp 272, Simon Schindler 234, Tim Bittner 210
Eifa: Lilly Becker 311, Kilian Wettlaufer 321, Timon Kuckert 245
Wernges: Christian Bleser 357, Lennart Hedtrich 330, Maike Bernges 387
Lanzenhain: Antonia Sofie Ziegler 394, Maja Ruppel 379, Hans-Laurin von Schönfels 382
Hartershausen: Jana Schäfer 377, Marie Lerner 352, Emily Koch 337
Wallersdorf: Pascal Becker 345, Niklas Müller 346, Kevin Dotzauer 297

Zurück