Vogelsberger Nachwuchs erneut der beste in Hessen

Erstellt von Daniela Schäfer | | Jugend

Am vergangenen Samstag fand im Landesleistungszentrum in Frankfurt Schwanheim das jährliche Bezirksauswahlschießen statt. Hier stellt jeder Schützenbezirk eine oder mehrere Mannschaften mit den besten Nachwuchsschützinnen und -schützen des Bezirkes zusammen, die dann gegen die Mannschaften aus anderen hessischen Bezirken antreten. Die Schützenjugend im Vogelsberg ist so gut aufgestellt, dass gleich zwei starke Mannschaften an dem Wettbewerb teilnahmen. Die Mannschaften bestehen jeweils aus zwei Junioren, zwei Jugendlichen und zwei Schülern, wobei bei den Schülern nur das Ergebnis des besseren Schützen in das Mannschaftsergebnis einfließt.

Die erste Mannschaft mit den Schützen Felix Dietz, Liana Müller (beide Schülerklasse), Maja Ruppel, Sarah Flach (beide Jugendklasse), Juliana Reith und Lisa-Marie Wolf (beide Juniorinnenklasse B) konnte sich mit 1755 Ringen und 14 Ringen Vorsprung die Goldmedaille in den Vogelsberg holen. Der zweite Platz ging an den Schützenbezirk Hochtaunus, die mit Mayra Püschel und ihren 398 Ringen die Tagesbeste Schützin stellten. Auch die zweite Mannschaft aus dem Vogelsberg zeigte, dass hier in den Vereinen sehr gute Jugendarbeit geleistet wird. Die Schützen Amy Lein, Ida Pfefferkorn (beide Schülerklasse), Hannah Dietz, Viktoria von Schönfels (beide Jugendklasse), Elisabeth Oechler und Hans-Laurin von Schönfels (beide Juniorenklasse B) setzten sich mit 1730 Ringen auf den dritten Platz.

Auch in der Einzelwertung konnten sich dementsprechend viele der Nachwuchsschützen einen Podestplatz sichern. In der Schülerklasse setzte sich Felix Dietz mit sehr guten 192 Ringen auf den ersten Platz, ringgleich mit der zweitplatzierten Emma Karle (Schützenbezirk Lahn-Dill), aber der besseren letzten Serie. Mit nur einem Ring weniger, also 191 Ringen, schaffte es Amy Lein auf den dritten Platz.

In der Jugendklasse holte Sarah Flach mit hervorragenden 396 Ringen die Silbermedaille. Sie musste sich nur Enya Püschel mit umwerfenden 398 Ringen geschlagen geben. Auch hier geht Platz drei in den Vogelsberg, an Maja Ruppel mit 393 Ringen. Knapp an einem Podestplatz vorbei schaffte es Viktoria von Schönfels mit ebenfalls sehr guten 390 Ringen auf Platz vier. Mit nur einem Ring an der Goldmedaille vorbei schaffte es Lisa-Marie Wolf mit starken 393 Ringen auf den zweiten Platz, in der Juniorenklasse B.

Platzierungen:

Schülerklasse:
1. Platz Felix Dietz 192 Ringe
3. Platz Amy Lein 191 Ringe
6. Platz Liana Müller 185 Ringe
14. Platz Ida Pfefferkorn 180 Ringe

Jugendklasse:
1. Platz Sarah Flach 396 Ringe
2. Platz Maja Ruppel 393 Ringe
3. Platz Viktoria von Schönfels 390 Ringe
8. Platz Hannah Dietz 386 Ringe

Juniorenklasse B:
2. Platz Lisa-Marie Wolf 393 Ringe
6. Platz Hans-Laurin von Schönfels 385 Ringe
8. Platz Juliana Reith 381 Ringe
10. Platz Elisabeth Oechler 378 Ringe

Zurück