Bezirksmeisterschaften Jugend- und Juniorenklasse: Titel gehen an Lanzenhain, Wallenrod, Wernges und Ober-Breidenbach

Erstellt von Daniela Boppert | |   Jugend

Knapp 70 Jugendliche am Start

Bezirksmeisterschaften Jugend- und Juniorenklasse: Titel gehen an Lanzenhain, Wallenrod, Wernges und Ober-Breidenbach

Die Meisterschaften der Jugend- und Juniorenklasse im Schützenbezirk Vogelsberg wurden am elektronischen Schießstand in Grebenau durchgeführt. Insgesamt nahmen fast 70 Jugendliche daran teil. Eine Zahl, die sich im Nachwuchsbereich durchaus sehen lassen kann. Bezirksjugendleiter Tim Müller war am Wettkampftag vor Ort und mit der Durchführung und Teilnehmerquote durchaus zufrieden. Die Teilnehmer kamen insgesamt aus 17 unterschiedlichen Vereinen. Mit Zehn Jugendlichen war der SV Ober-Breidenbach der Verein, mit der größten Gruppe. Gefolgt von Lanzenhain und Wernges, die mit jeweils acht Jugendlichen angereist waren. Geschossen wurde ein jeweiliges 40-Schussprogramm in einer Jugend- und zwei Juniorenklassen. Die Top-Nachwuchsschützen aus  Lanzenhain, Wallenrod, Wernges und Ober-Breidenbach räumten die Meistertitel ab. Das beste Tagesergebnis schoss Leonie Kimpel (Lanzenhain) in der Juniorenklasse zwei, mit 397 Ringen aus. Damit war ihr der Meistertitel sicher. Auf Platz zwei platzierte sich Sophie Eifert (Lanzenhain) mit ebenfalls starken 393 Ringen. Mit deutlichem Ringabstand folgte Kristin Messner aus Ober-Breidenbach (371) auf Platz drei unter Zehn Teilnehmerinnen.
Bei den männlichen Junioren der Klasse zwei reichten indessen bereits 379 Ringe aus, um den Meistertitel zu gewinnen. Dieser holte Bastian Wehr nach Ober-Breidenbach. Für die weitere Besetzung des Siegertreppchens sorgten Kevin Hellwig (376) aus Kirtorf und Jonathan Höhl (356) aus Wernges.
In der weiblichen Juniorenklasse eins lies Vanessa Bleser aus Wernges ihren fünf Konkurrentinnen kaum eine Chance auf den Titel. Mit 389 Ringen wurde sie Meisterin, vor Lena Leinberger (364) aus Feldkrücken. Den dritten Platz holte Marie-Luise Faust mit 355 Ringen, ebenfalls nach Feldkrücken.
Genügsam waren die Jungen der Klasse zwei. Lediglich drei Nachwuchssportler fanden sich am Wettkampftag in Grebenau ein. Niklas Hedtrich (Wernges) belegte Platz eins mit 376 Ringen, vor Matthias Koch (Herbstein) mit 361 Treffern. Robin Ziegler (Ober-Breidenbach) machte das Podium mit 351 Ringen komplett.
In der weiblichen Mannschaftswertung räumte die zweite Mannschaft aus Ober-Breidenbach die Meisterschaft mit 1097 Ringen deutlich ab. Gefolgt von der ersten Mannschaft aus Ober-Breidenbach (1091) und Lanzenhain (790).
In der Jugendklasse tummelten sich 21 junge Mädchen aus den unterschiedlichsten Vereinen des Bezirks. Finnja Schönhals und Lina Krebs (beide SV Wallenrod) behielten zusammen mit Antonia Sofie Ziegler (Lanzenhain) die absolute Oberhand. Alle drei schossen die Meisterschaft mit 388 Ringen aus. Die bessere letzte Serie von 98 Ringen entschied, dass der Meistertitel an Schönhals ging. Krebs konnte indessen auch den Vizemeistertitel für Wallenrod gewinnen. Ziegler wurde mit der Bronzemedaille belohnt. Auf die Plätze vier und fünf schafften es Johanna Christ (380) aus Wallenrod und Elisabeth Oechler (376) aus Lanzenhain.
Wie meistens, reichten bei den männlichen Jugendlichen bereits weniger Ringe aus, um den Meistertitel für sich zu gewinnen. Doch in diesem Jahr fuhr Hans-Laurin von Schönfels mit 382 Ringen an der Tabellenspitze ordentlich auf. Niemand der 16 Jungen kam annähernd an dieses Ergebnis ran. Demnach war Schönfels der Meistertitel sicher. Auf den Plätzen zwei und drei ging es bei den Jungen haarscharf um jeden einzelnen Ring. Henrik Bauer (Wernges) und Conner Lein (Lanzenhain) schossen das 40-Schussprogramm  spannenderweise ringgleich aus. Mit 370 Ringen der beiden, musste erneut die bessere letzte Serie über den Vizemeistertitel entscheiden. Das Glück lag in diesem Fall auf Seitens Bauer, der 95 Ringe aufweisen konnte und damit Platz zwei errang. Lein wurde auf den dritten Platz verwiesen. Nils Krüger (Wernges, 366) und Jakob Jöckel (Meiches, 366) schafften es bis auf die Plätze vier und fünf in der Wertung.
In der Mannschaftswertung setzten sich die Mädchen aus Wallenrod (1156) klar vor die erste Mannschaft aus Lanzenhain (1145). Unter neun gemeldeten Jugendmannschaften behauptete sich das zweite Team aus Lanzenhain (1104) mit auf dem Siegertreppchen.

Einzelne Ergebnisse:  
Jugend weiblich  
1. Finja SchönhalsWallenrod388
2. Lina KrebsWallenrod388
3. Antonia Sofie ZieglerLanzenhain (1)388
4. Johanna ChristWallenrod380
5. Elisabeth OechlerLanzenhain (2)376
6. Lisa-Marie WolfLanzenhain (1)375
7. Maike BerngesWernges371
8. Hannah Lucas Fraurombach371
9. Saskia FörtschKirtorf366
10. Leonie OrthRebgeshain366
11. Leonie KuttAngersbach360
12. Jana SchäferHartershausen359
13. Fatima LubrichOber-Breidenbach355
14. Hannah-Larissa KurzMeiches354
15. Sarah-Michelle HahnkeMeiches352
16. Leonie HahndlFraurombach352
17. Sina SchäferHartershausen344
18. Kathrin SchmittHartershausen343
19. Finja StrauchFeldkrücken343
20. Emma StöpplerHartershausen311
21. Natalie RuppSchwarz309
    
Jugend männlich  
1. Hans-Heinrich von SchönfelsLanzenhain382
2. Henrik BauerWernges370
3. Conner LeinLanzenhain (2)370
4. Nils KrügerWernges366
5. Jakob JöckelMeiches366
6. Maximilian DietzLanzenhain (2)358
7. Ferdinand CroonenbrockOber-Breidenbach353
8. Christian BleserWernges331
9. Sandro BartelCrainfeld325
10. Pascal BeckerWallersdorf324
11. Kevin DotzauerWallersdorf322
12. Niklas MüllerWallersdorf321
13. Erik PfefferkornFeldkrücken300
14. Jonas Maximilian MettlerRebgeshain300
15. Lucas EmbachRebgeshain285
16. Timo KrügerFraurombach277
Mannschaften Jugend 
1. Wallenrod1156
2. Lanzenhain (1)1145
3. Lanzenhain (2)1104
4. Meiches1072
5. Wernges1067
6. Hartershausen1046
7. Fraurombach1000
8. Wallersdorf967
9. Rebgeshain951
Junioren 1 weiblich  
1. Vanessa BleserWernges389
2. Lena LeinbergerFeldkrücken364
3. Marie-Luise FaustFeldkrücken355
4. Sarah FörtschKirtorf344
5. Lena StumpfUdenhausen331
    
Junioren 1 männlich  
1. Niklas HedtrichWernges376
2. Matthias KochHerbstein361
3. Robin ZieglerOber-Breidenbach351
    
Junioren 2 weiblich  
1. Leonie KimpelLanzenhain397
2. Sophia EifertLanzenhain393
3. Kristin MessnerOber-Breidenbach371
4. Alicia WelkerOber-Breidenbach371
5. Judith BergesWernges370
6. Emely ErbesOber-Breidenbach370
7. Tabea Ruppel Ober-Breidenbach361
8. Marie Helene DeckerOber-Breidenbach360
9. Anna Otterbein Fraurombach357
10. Luisa Vonderlind Ober-Breidenbach355
    
Junioren 2 männlich  
1. Bastian WehrOber-Breidenbach379
2. Kevin HellwigKirtorf376
3. Jonathan HöhlWernges356
4. Jonas StockFeldkrücken355
5. Moritz KöpkeFeldkrücken352
6. Finn Cetric RuhlHerbstein350
7. Felix WettlauferBreitenbach a. H.320
    
Mannschaften Junioren  
1. Ober-Breidenbach (2)1097 
2. Ober-Breidenbach (1)1091 
3. Lanzenhain790 
Zurück
Leonie Kimpel
Jugend SV Walenrod
Hans Laurin von Schönfels
Sophia Eifert
Vanessa Bleser
Finja Schönhals
Bastian Wehr