Wallenrod, Lauterbach und Ruppertenrod teilen sich die Titel

Erstellt von Gerhard Massier | |   Meisterschaften

Übersichtliches Teilnehmerfeld bei dem Bezirksmeisterschaften mit dem Kleinkalibergewehr

In Ermangelung einer größeren Anzahl von Schießständen für das Kleinkalibergewehr mit und 100 m Bahnen fristet diese Disziplin im Schützenbezirk Vogelsberg ein Schattendasein. Das macht sich auch in den Teilnehmerzahlen bei den Bezirksmeisterschaften bemerkbar. In den Wettbewerben Sportgewehr und KK-Liegendkampf gingen in den diversen Altersklassen bei den Damen und Herren lediglich 48 SchützenInnen aus acht Vereinen an den Start.

Die sportlich wertvollsten Ergebnisse sind sicherlich die 280 Ringe der neuen Bezirksmeisterin Tanja Klaus aus Wallenrod mit dem KK-Sportgewehr in der Damenklasse II. Weiterhin die 581 bzw. 580 Ringe von Jochen Heimpel vom SSV Lauterbach und Marina Fölsing vom SV Wallenrod im KK-Liegendkampf Herren III bzw. Damen II. Im selben Wettbewerb, jedoch in der Altersklasse Herren II schoss der Wallenröder Michael Karle mit 579 Ringen ebenfalls noch ein beachtliches Ergebnis. Meistermannschaft mit dem Sportgewehr in der Damenklasse wurde der SV Wallenrod als einzig startende Mannschaft mit 827 Ringen. In der Damenklasse I setzte sich hier Anna Glatzel, ebenfalls SV Wallenrod mit 273 Ringen durch. Bei den Herren in der Klasse I wurde Jens-Peter Koch vom SV Ruppertenrod mit 267 Ringen Meister vor dem ringgleichen Kevin Alles vom SV Wallenrod. Michael Karle vom SV Wallenrod heißt der Meister beim Sportgewehr in der Herrenklasse II. Er kam auf gute 275 Ringe. In den Altersklassen III und IV bei den Herren kommen die Meister vom SV Ruppertenrod. Gunter Kratz siegte mit 271 Ringen in der Herrenkasse III und Karl-Heinz Rühl mit 262 Ringen in der Herrenklasse IV. Mit der Mannschaft setzte sich der SV Wallenrod (801) durch.

Im Wettbewerb KK-Liegendkampf waren auch vier Nachwuchsschützen aktiv. Saskia Förtsch vom SV Kirtorf errang mit 473 Ringen ihren Meistertitel, profitierte aber davon, dass die drei Kaderschützinnen des SV Lanzenhain anderweitig aktiv waren und so nur außer Konkurrenz starteten. Bei den Herren I heißt der Meister Jens-Peter Koch vom SV Ruppertenrod mit 574 Ringen und bei den Herren IV kommt der Meister vom SV Crainfeld und heißt Werner Hofmann (552). Den Mannschaftstitel sicherte sich überlegen der SSV Lauterbach mit 1718 Ringen.

Die Einzel und Mannschaftsergebnisse im Überblick:

KK-Sportgewehr Damen I
1. Anna Glatzel, SV Wallenrod 273; 2. Meike Herrmann, SV Grebenau 265

KK-Sportgewehr Damen II
1. Tanja Klaus, SV Wallenrod 280; Marina Fölsing, SV Wallenrod 274

KK-Sportgewehr Damen I Mannschaft
SV Wallenrod  827

KK-Sportgewehr Herren I
1. Jens-Peter Koch, SV Ruppertenrod 267/88; 2. Kevin Alles, SV Wallenrod 267/85; 3. Andreas Köhler, SV Wallenrod 262

KK-Sportgewehr Herren II
1. Michael Karle, SV Wallenrod 275; 2. Jürgen Kimpel, SV Lanzenhain 367; 3. Björn Stock, SV Lanzenhain 266

KK-Sportgewehr Herren III
1. Gunter Kratz, SV Ruppertenrod 271; 2. Axel Jost, SV Kirtorf 238

KK-Sportgewehr Herren IV
Karl-Heinz Rühl, SV Ruppertenrod 262

KK-Sportgewehr Herren I Mannschaft
1. SV Wallenrod 1 801; 2. SV Lanzenhain 790; 3. SV Ruppertenrod 776

 

KK-Liegenkampf Jugend w
1. Saskia Förtsch, SV Kirtorf 473; Außer Konkurrenz: Sarah Zill 583; Leonie Kimpel 577; Antonie-Sofie Ziegler 556 (alle SV Lanzenhain)

KK-Liegenkampf Jugend Mannschaft
SV Lanzenhain 1716

KK-Liegendkampf Damen II
Marina Fölsing, SV Wallenrod 580

KK-Liegendkampf Herren I
1. Jens-Peter Koch, SV Ruppertenrod 574; Kevin Alles, SSV Lauterbach 567; Tim Müller, SV Lanzenhain 557

KK-Liegendkampf Herren II
1. Michael Karle, SSV Lauterbach 579; 2. Michael Kraft, SV Kirtorf 577; 3. Roland Bender, SV Ruppertenrod 573

KK-Liegendkampf Herren III
1. Jochen Heimpel, SSV Lauterbach 581; 2. Gunter Kratz, SV Ruppertenrod 572; 3.Axel Jost, SV Kirtorf 542

KK-Liegendkampf Herren IV
Werner Hofmann, SV Crainfeld 552

KK-Liegendkampf Herren 1 Mannschaft
1. SSV Lauterbach 1718; 2. SV Lanzenhain 1636; 3. SSV Lauterbach 2 1633

Zurück
Tanja Klaus, SV Wallenrod
Karl-Heinz Rühl, SV Ruppertenrod
Gunter Kratz, SV Ruppertenrod