Erste Niederlage für Zell

Erstellt von Gerhard Massier | |   Pistole

Tolles Einzelergebnis für Vanessa Hoyer mit 370 Ringen

Am vorletzten Wettkampftag gab es bei den Luftpistolenschützen eine Überraschung. Offensichtlich nur mit drei Schützen antretend, unterlag der KKSV Zell zuhause gegen den SPSV Lauterbach. Die Niederlage hat aber keinen Einfluss auf die Tabelle. In den anderen Ligen sind keine Überraschungen zu verzeichnen. Vanessa Hoyer vom KKSV Zell schaffte in dieser Runde erstmals 370 Ringe und ist damit Schütze Nummer drei mit einer 7 in der Mitte des Ergebnisses.

Bezirksliga Luftpistole

Ein wenig seltsames Ergebnis wurde in der Bezirksliga gemeldet. In der Begegnung zwischen dem Tabellenführer KKSV Zell (1042)  und dem SPSV Lauterbach (1420) traten die Gastgeber vermutlich nicht vollständig an, und die Gäste konnten dadurch einen 3:2 Erfolg verzeichnen. Trotz der ersten Niederlage ändert sich an der Tabellenführung des KKSV Zell nichts. Hinter dem SV Salz verbessert sich das Lauterbacher Team jetzt auf Platz drei. Der SV Salz (1375) kann seinen Wettkampf beim Tabellenletzten SV Alsfeld (1358) aufgrund der besseren Mannschaftsleistung knapp mit 3:2 gewinnen. Der SV Alsfeld hat dieses Jahr das Pech, dass ihm ein wichtiger Schütze fehlt und so kommt das Team nicht an seine normale Leistungsstärke heran. In der dritten Paarung konnte der SV Stumpertenrod 1 den SV Storndorf 1 mit 4:1 (1375:1369) bezwingen und beide Mannschaften tauschen die Plätze. Vanessa Hoyer vom Tabellenführer Zell mit 370 Ringen und Paul Hess vom SV Alsfeld mit 367 Ringen sind die besten Einzelschützen von Wettkampf Nummer sechs.

   

Alsfeld 1 – Salz 1

02:03

1358:1375

Oliver Baumgarten – Mario Weber

 

367:359

Paul Hess – Jan Muth

 

367:338

Rolf Heinbächer – Christoph Muth

 

331:353

Peter Mück – Lars Simpelkamp

 

293:325.

 

Stumpertenrod 1 – Storndorf 1

04:01

1375:1369

Martin Schlosser – Lothar Dymianiw

 

361:353

Marc Semmler – Thomas Fritz

 

348:346

Edwin Korell – Walter Becker

 

341:332

Hans Juergen Korell – Thomas Wenzl

 

325:338.

 

Zell 1 – Lauterbach 1

02:03

1072:1420

Alexander Gemmer – Ingo Tuppi

 

353:361

Vanessa Hoyer – Stefan Scheuring

 

370:362

Sabrina Gemmer – Michael Otterbein

 

349:350,

                                   – Michael Schäfer

 

    0:347.

 

Beste Einzelschützen: Vanessa Hoyer (Zell) 370, Paul Hess (Alsfeld SV) 367, Oliver Baumgarten (Alsfeld SV) 367, Stefan Scheuring (SPSV Lauterbach) 362, Ingo Tuppi (SPSV Lauterbach) 361.

Rang Mannschaft Punkte Duelle Ringe
1 Zell 1 12:0 25:5 8595:8295
2 Salz 1 8:4 17:13 8329:8280
3 Lauterbach 1 6:6 13:17 8113:8340
4 Stumpertenrod/Köd. 1 4:8 15:15 8312:8305
5 Storndorf 1 4:8 11:19 8240:8306
6 Alsfeld 1 2:10 9:21 8010:8073

1.Grundliga Luftpistole

1. Grundliga LP Luftpistole
Auch in Wettkampf Nummer fünf bleibt der SV Heidelbach ungeschlagen. Im Aufeinandertreffen mit dem Tabellenzweiten SV Gunzenau gab es einen deutlichen 4:1 (1384:1315) Erfolg.  Mit diesem Sieg kann Heidelbach den Vorsprung auf die Verfolger auf vier Punkte ausbauen. Mit je 6:4 Punkten sind es gleich drei Mannschaften die auf den Plätzen zwei bis vier liegen. Nach Ligabestleistung von 1412 Ringen und einem klaren 5:0 beim SV Ober-Breidenbach (1301) schiebt sich der SV Lanzenhain auf Platz zwei. Und auch der SV Herbstein kann sich um eine Position auf Platz drei verbessern. In Stockhausen fügte man dem heimischen Schützenverein eine 4:1 (1347:1289) Niederlage bei. Die Liste der besten Einzelschützen wird erneut von Richard Koch vom SV Lanzenhain mit 365 Ringen angeführt. Dahinter folgt sein Mannschaftskollege Oliver Karney mit 360 Ringen.

Ober-Breidenbach 1 – Lanzenhain 100:051301:1412
Otmar Martin – Richard Koch  329:365
Stefan Rinke – Monika Koch  335:338
Richard Schnell – Oliver Karney  332:360
Martin Steuernagel – Ralf Bönsel  305:349
   
Heidelbach 1 – Gunzenau 104:011384:1315
Dietmar Hermann – Andreas Kauck  343:347
Franz Klaper – Marcus Bellinger  360:347
Silke Lövenich – Klaus Dahmer 339:309
Steffen Müller – Bernhard Bischof 342:312
   
Stockhausen 1 – Herbstein 101:041289:1347
Wolfgang Janich – Ernst Pöhlmann  323:348
Georg Heinrich Häuser – Florian Gies  345:342
Jürgen Möller – Roland Ruhl  304:326
Klaus Biermann – Max Klaas  317:331

 

Beste Einzelschützen: Richard Koch (SV Lanzenhain) 365, Oliver Karney (SV Lanzenhain) 360, Franz Klaper (Heidelbach) 360, Ralf Bönsel (SV Lanzenhain) 349, Ernst Pöhlmann (SV Herbstein) 348. 

Rang Mannschaft Punkte Duelle Ringe
1 Heidelbach 1 10:0 21:4 6953:6638
2 Lanzenhain 1 6:4 16:9 6881:6572
3 Herbstein 1 6:4 15:10 6674:6686
4 Gunzenau 1 6:4 13:12 6584:6655
5 Stockhausen 1 2:8 5:20 6465:6726
6 Ober-Breidenbach 1 0:10 5:20 6502:6782

2. Grundliga Luftpistole

Mannschaftliche Geschlossenheit ist das Geheimnis des Luftpistolenteams des Tabellenführers der SPS Hopfgarten. Alle vier Schützen in den 340igern und auch die SGem Ohmes zieht beim 1251:1378 mit 0:5 klar den Kürzeren. Der KKSV Hartershausen (1326) stabilisiert durch einen 4:1 Erfolg über den SV Angersbach (1316) seinen Tabellenplatz zwei. Dahinter bereits mit negativem Punktekonto auf Platz drei nun der SPSV Lauterbach 2. Mit dem 4:1 (1283:1272) beim SV Lanzenhains 2 springt das Team um zwei Plätze nach vorne. Heiko Wahl vom SV Angersbach war mit 354 Ringen der beste Einzelschütze vor Ralf Blank vom KKSV Hartershausen mit 349 Ringen.

Ohmes 1 – Hopfgarten 1

00:05

1251:1378

Erik Nelson – Holger Schaefer

 

320:346

Daniel Presta – Rainer Steuernagel

 

309:348

Michael Rajewski (P.B.) – Carsten Schreiner

 

338:343

Joachim Weber – Thorsten Hettwer

 

284:341

 

Lanzenhain 2 – Lauterbach 2

01:04

1272:1283

Michael Waurig – Stefan Straub

 

323:339

Markus Thaler – Viktor Scherer

 

330:294

Daniel Östreich – Ernst Graulich

 

313:317

Matthias Herzog – Harald Guntrum

 

306:333

 

Hartershausen 1 – Angersbach 1

      04:01

1326:1316

Aileen Füssl – Heiko Wahl

 

326:354

Ralf Blank – Fabian Kircher

 

349:330

Lothar Füssl – Norbert Wienold

 

337:321

Walter Schmidt – Pierre Trabandt

 

314:311

 

Beste Einzelschützen: Heiko Wahl (SV Angersbach) 354, Ralf Blank (KKSV Hartershausen) 349, Rainer Steuernagel (Hopfgarten) 348, Holger Schaefer (Hopfgarten) 346, Carsten Schreiner (Hopfgarten) 343.

Rang Mannschaft Punkte Duelle Ringe
1 Hopfgarten 1 10:0 23:2 6763:6351
2 Hartershausen 1 6:4 15:10 6473:6535
3 Lauterbach 2 4:6 11:14 6370:6556
4 Angersbach 1 4:6 10:15 6582:6512
5 Ohmes 1 4:6 9:16 6434:6568
6 Lanzenhain 2 2:8 7:18 6515:6615

Grundliga A1 Luftpistole

Das Trio an der Tabellenspitze dieser Liga wurde nach der 2:3 Niederlage des SV Grebenau (1302) auf heimischem Stand gegen den SV Heidelbach 2 (1316) zum Duo. Sowohl der Tabellenführer SV Storndorf 2 als auch der SV Wallenrod als Tabellenzweiter feierten 4:1Erfolge. Storndorf (1346) war gegen die SGi Homberg (1288) siegreich und Wallenrod (1317) bezwang den SV Stumpertenrod 2 (1203) deutlich. Wieder einmal der beste Schütze der Liga war Alexander Decher aus Homberg mit 362 Ringen vor Alexander Barth aus Storndorf mit 355 Ringen.

Storndorf 2 – Homberg/Ohm 1

04:01

1346:1288

Alexander Barth – Alexander Decher

 

355:362

Andreas Barth – Jonathan Metz

 

345:324

Michael Lenz – Wilfried Reich

 

331:317

Ingo Pliska – Jürgen Sieg

 

315:285

 

Wallenrod 1 – Stumpertenrod 2

04:01

1317:1203

Kevin Alles – Kai Merkel

 

334:336

Bernd Müller – Sascha Stein

 

337:315

Manuel Kern – Jan Bonnard

 

342:303

Melanie Habermehl – Kai Michael Momberger

304:249

 

Grebenau 1 – Heidelbach 2

02:03

1302:1316

Hans-Werner Krug – Holger Lövenich

 

348:344

Michael Kreuzer – Alena Kurz

 

316:343

Stephan Buhl – Christoph Frank

 

322:302

Rolf Herrmann – Christian Keil

 

316:327

  

Beste Einzelschützen: Alexander Decher (Homberg/Ohm) 362, Alexander Barth (Storndorf) 355, Hans-Werner Krug (SV Grebenau) 348, Andreas Barth (Storndorf) 345, Holger Lövenich (Heidelbach) 344.

Rang Mannschaft Punkte Duelle Ringe
1 Storndorf 2 8:2 17:8 6591:6457
2 Wallenrod 1 8:2 17:8 6554:6378
3 Grebenau 1 6:4 15:10 6496:6421
4 Homberg/Ohm 1 4:6 12:13 6400:6376
5 Heidelbach 2 4:6 10:15 6477:6494
6 Stumpertenrod/Köd. 2 0:10 4:21 6180:6572
Zurück
Vanessa Hoyer, KKSV Zell - Rundenbestleistung mit 370 Ringen
Heiko Wahl, SV Angersbach, tagesbeister Einzelschütze in 2. Grundliga
Paul Hess, SV Alsfeld - Rundenbestleistung mit 367 Ringen