Änderung der Rundenwettkampfordnung

Erstellt von Marcus Stock | |   Allgemein

Am 29. März 2019 haben die Delegierten des Bezirksschützentages in Lauterbach über eine geänderte Rundenwettkampfordnung abgestimmt.

Die Änderung betrifft alle Klassen die „Mann gegen Mann“ und mit Setzliste schießen. In der Regel sind das die Bezirksliga, 1. Grundliga und 2. Grundliga.

Die erfolgten Änderungen habe ich in rot markiert. Diese sind ab der Seite 3 Überschrift „X Abwicklung der Wettkämpfe Unterpunkte 8 bis 10“ nachzulesen.
Die aktuelle Rundenwettkampfordnung könnt ihr HIER herunterladen.

Beachtet bitte, dass diese Änderung ab sofort greift und auch die KK und GK-Runden ab sofort nach der neuen Ordnung die Setzliste aufstellen !

Bitte beachtet, dass die Schützen der Bezirksligen weiterhin nach der Ligaordnung des Hessischen Schützenverbandes schießen. Die beigefügte Rundenwettkampfordnung gilt nur für die Klassen unterhalb der Bezirksliga.

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung. 

Zurück