Lanzenhain 2 mit erster Niederlage

Erstellt von Gerhard Massier | |   Pistole

Zell und Lanzenhain 1 weiter Tabellenführer in ihren Ligen

Mit Ausnahme des KKSV Zell, die regelmäßig das höchste Ergebnis der Wettkämpfe schießen, sind die Mannschaften der Bezirksliga auf gleichem Niveau. Die Tagesform entscheidet hier in der Regel über Sieg oder Niederlage. Der SV Lanzenhain 1 muss sich nun wohl oder übel mit der Bezeichnung Meisterschaftsfavorit in der 1. Grundliga anfreunden, während die zweite Mannschaft des Vereins in der 2. Grundliga einen Dämpfer in Ohmes einstecken musste. In der Grundklasse A1 bleibt der SV Wallenrod weiterhin ungeschlagen.

Bezirksliga LP Luftpistole
Der KKSV Zell 1 bewies auch beim SV Heidelbach 1 seine Überlegenheit in der Bezirksliga. Mit 5:0 (1421:1381) fiel der Sieg  klar und deutlich aus. Mit je zwei Punkten Rückstand belegen der SV Stumpertenrod 1 und der SSV Lauterbach die Plätze zwei und drei der Tabelle. Die Lauterbacher Schützen (1397) besiegten den SV Storndorf 1 (1362) mit 3:2 und konnten sich damit zwei Punkte vom Gegner absetzen. Der SV Stumpertenrod (1399) war gegen den SV Salz 1 (1338) mit 4:1 erfolgreich und belegt Platz zwei aufgrund des besseren Punktverhältnisses bei den Einzelduellen. Der SV Storndorf stellt mit Lothar Dymianiw (367) den besten Einzelschützen vor Martin Schlosser vom SV Stumpertenrod (363).   

1. Grundliga LP Luftpistole
Der SV Lanzenhain steht absolut verdient an der Tabellenspitze dieser Liga. Erneut mit Tagesbestleistung von 1373 und fast 100 Ringen Vorsprung schickte man das indisponierte Team der SPS Hopfgarten 1 (1277) mit einer 5:0 Niederlage nach Hause. Ebenfalls mit 5:0 war der SV Herbstein 1 (1357) gegen den KKSV Stockhausen 1 (1249) erfolgreich und belegt mit zwei Punkten Rückstand  Platz zwei vor dem punktgleichen SV Gunzenau 1. Das Gunzenauer Team (1298) machte es spannend und sicherte sich das knappe 3:2 durch den Mannschaftpunkt gegen den SV Angersbach 1 (1272). Hinter den drei punktgleichen Mannschaften an der Tabellenspitze weisen alle anderen Mannschaften ein negatives Punkteverhältnis auf. Einmal mehr war Richard Koch vom SV Lanzenhain (364) der beste Einzelschütze vor Ernst Pöhlmann (363) vom SV Herbstein.

2. Grundliga LP Luftpistole
Die SGem Ohmes schießt im dritten aufeinanderfolgenden Wettkampf auf den Punkt 1330 Ringe und schafft damit eine Überraschung. Gegen den bis dato ungeschlagenen SV Lanzenhain 2 (1298) fährt das Team damit einen knappen 3:2 Heimsieg ein. Lanzenhain bleibt aber dennoch an der Tabellenspitze vor dem punktgleichen KKSV Hartershausen 1. Auch Hartershausen verbucht ein 3:2 Ergebnis, allerdings zu seinen Gunsten. Gegen den SV Grebenau stand es am Ende 1318:1292. Die dritte Begegnung sah den Storndorf 2 (1323) als 4:1 Sieger gegen den SV Ober-Breidenbach 1 (1240). Die 359 Ringe von Alexander Barth vom SV Storndorf stehen an der Spitze der Bestenliste. Ralf Blank  vom KKSV Hartershausen folgt ihm mit 351 Ringen.

Grundklasse A1
Der SV Wallenrod ist nicht durch Zufall Tabellenführer dieser Liga. Das Team war mit Saisonbestleistung von 1346 Ringen auch im dritten Wettkampf bei der SGi Homberg (1290) mit 4:1 siegreich und führt ungeschlagen die Tabelle vor dem SV Heidelbach 2 an.  In den beiden anderen Wettkämpfen gab es Heimsiege. Der SV Stumpertenrod 2 (1290) hatte keine Mühe beim 5:0 über den SSV Lauterbach 2 (1214). Knapper ging es da zwischen dem KKSV Meiches (1287) und dem SV Heidelbach 2 (1269) zu. Der Mannschaftspunkt brachte der Heimmannschaft letztendlich den Sieg. An der Spitze der Bestenliste stehen Alexander Decher von der SGi Homberg mit 361 und Robert Pimpl vom SV Wallenrod mit 349 Ringen.

 

5. Wettkampf

Bezirksliga LP Luftpistole

SV Heidelbach 1 - KKSV Zell 1 0:5 (1381:1421)
Franz Klaper - Alexander Gemmer 358:359, Dietmar Hermann - Andre Hoyer 351:358, Silke Lövenich - Vanessa Hoyer 344:355, Steffen Müller - Sabrina Gemmer 328:349.

SSV Lauterbach 1 - SV Storndorf 1 3:2 (1397:1362)
Paul Kreis - Lothar Dymianiw 351:367, Steffen Faßl - Thomas Fritz 362:347, Stefan Scheuring - Walter Becker 346:352, Michael Schäfer - Thomas Wenzl 338:296.

SV Stumpertenrod 1 - SV Salz 1 4:1 (1399:1338)
Martin Schlosser - Jan Muth 363:342, Marc Semmler - Christoph Muth 356:344, Edwin Korell - Lars Simpelkamp 335:340, Hans Juergen Korell - Jens Muth 345:312.

 

Tabelle:                                                                       

1. KKSV Zell 1                      8:2          17:8            5703

2. SV Stumpertenrod 1        6:4          14:11           6918

3. SSV Lauterbach 1             6:4          11:14           6915

4. SV Heidelbach 1               4:6          12:13           6914

5. SV Storndorf 1                  4:6          12:13           6896

6. SV Salz 1                            2:8          9:16              6736

Beste Einzelschützen: Lothar Dymianiw (SV Storndorf) 367, Martin Schlosser (SV Stumpertenrod/Köddingen) 363, Steffen Faßl (SSV Lauterbach) 362, Alexander Gemmer (KKSV Zell) 359, Andre Hoyer (KKSV Zell) 358, Franz Klaper (SV Heidelbach) 358.

 

1. Grundliga

SV Herbstein 1 - KKSV Stockhausen 1 5:0 (1357:1249)
Dominik Merz - Juergen Moeller 350:311, Ernst Pöhlmann - Wolfgang Janich 363:324, Roland Ruhl - Georg Heinrich Häuser 323:322, Max Klaas - Klaus Möller 321:292.

SV Gunzenau 1 - SV Angersbach 1 3:2 (1298:1273)
Andreas Kauck - Heiko Wahl 345:320, Marcus Bellinger - Pierre Trabandt 352:298, Reinhard Repp - Fabian Kircher 323:327, Reiner Daum - Hartmut Walter Gohlke 278:328.

SV Lanzenhain 1 - SPS Hopfgarten 1 5:0 (1373:1277)
Richard Koch - Thorsten Hettwer 364:334, Monika Koch - Holger Schaefer 343:322, Oliver Karney - Rainer Steuernagel 334:332, Ralf Bönsel - Uwe Hasenauer 332:289.

 

Tabelle:                                                                       

1. SV Lanzenhain 1         8:0                19:1        5501

2. SV Herbstein 1            6:2                14:6        5303

3. SV Gunzenau 1            6:2                11:9        5233

4. SV Angersbach 1          2:6                8:12        5214

5. SPS Hopfgarten 1         2:6                7:13        4920

6. KKSV Stockhausen 1     0:8                1:19        5109

Beste Einzelschützen: Richard Koch (SV Lanzenhain) 364, Ernst Pöhlmann (SV Herbstein) 363, Marcus Bellinger (SV Gunzenau) 352, Dominik Merz (SV Herbstein) 350, Andreas Kauck (SV Gunzenau) 345, Monika Koch (SV Lanzenhain) 343.

 

2. Grundliga

SG Ohmes 1 - SV Lanzenhain 2 3:2 (1330:1298)
Paul Hess - Daniel Östreich 347:324, Julian Weber - Michael Waurig 332:340, Erik Olaf Nelson - Timo Stier 334:336, Michael Rajewski - Matthias Herzog 317:298.

SV Storndorf 2 - SV Ober Breidenbach 1 4:1 (1323:1240)
Alexander Barth - Otmar Martin 359:314, Andreas Barth - Stefan Rinke 346:321, Michael Lenz - Ingmar Kraußmüller 347:299, Ingo Pliska - Klaus Schäfer 271:306.

KKSV Hartershausen 1 - SV Grebenau 1 3:2 (1318:1292)
Ralf Blank - Frank Prinz 351:337, Aileen Füssl - Walter Zettl 330:332, Andre Füssl - Rolf Herrmann 308:332, Lothar Füssl - Michael Kreuzer 329:291.

 

Tabelle:                                                                       

1. SV Lanzenhain 2              6:2                13:7        5318

2. KKSV Hartershausen 1     6:2                11:9        5193

3. SV Grebenau 1                 4:4                13:7        5299

4. SG Ohmes 1                     4:4                11:9        5298

5. SV Storndorf 2                  4:4                8:12        5249

6. SV Ober Breidenbach 1    0:8                4:16        4984

Beste Einzelschützen: Alexander Barth (SV Storndorf) 359, Ralf Blank (KKSV Hartershausen) 351, Paul Hess (SG Ohmes) 347, Michael Lenz (SV Storndorf) 347, Andreas Barth (SV Storndorf) 346, Michael Waurig (SV Lanzenhain) 340.

 

3. Durchgang

Grundklasse A1

KKSV Meiches 1 - SV Heidelbach 2                    3:2                (1287:1269)
Frank Dahlmann – Alena Kurz 315:334, Andreas Falz – Nils Hermann 326:334, Tim-Henrik Jöckel – Christian Keil 327:317, Nino Madzovic – Torsten Gemmer 319:284.

SV Stumpertenrod 2 - SSV Lauterbach 2         5:0                (1290:1214)
Mario Schlusina  - Harald Guntrum 316:311, Sascha Stein – Viktor Scherer 328:315, Jan Bonnard – Ernst Graulich 325:299, Kai Merkel – Helmut Dickel 321:289

SGi Homberg  - SV Wallenrod 1                          1:4                (1290:1346)
Alexander Decher – Bernd Müller 361:340, Jonathan Metz – Robert Pimpl 316:349, Wilfried Reich – Kevin Alles 333:335, Jürgen Sieg – Manuel Kern 280:322.
 

Tabelle:                                                                       

1. SV Wallenrod 1         6:0                13:2        3993

2. SV Heidelbach 2        4:2                11:4        3865

3. SSV Lauterbach 2       4:2                8:7          3778

4. SV Stumpertenrod 2   2:2                5:5          2426

5. KKSV Meiches 1           2:4                5:10        3743

6. SG Homberg 1              0:4                2:8          2502

7. SPS Hopfgarten 2          0:4                1:9          2103

Beste Einzelschützen: Alexander Decher (SGi Homberg) 361, Robert Pimpl (SV Wallenrod) 349, Bernd Müller (SV Wallenrod) 340, Kevin Alles (SV Wallenrod) 335, Nils Hermann (SV Heidelbach) 334, Alena Kurz (SV Heidelbach) 334.

Zurück
Ernst Pöhlmann, SV Herbstein
Andre Hoyer, KKSV Zell
Alexander Decher, SV Homberg