Hessische Meisterschaften der LG Auflageschützen

Erstellt von Jürgen Heidler | | Auflage

Am vergangenen Donnerstag und Freitag waren die Luftgewehr Auflageschützen aus unserem Bezirk in Frankfurt Schwanheim bei den Hessenmeisterschaften unterwegs und dies sehr erfolgreich.

So wurde die 2. Mannschaft vom Schützenverein Stockhausen dritter bei den Senioren III. Die Schützen Reinhold Rahn 315,3 Ringe, Walter Döring 313,7 Ringe und Wolfgang Janich 310,9 Ringe kamen auf 939,9 Ringe, was unter 60 teilnehmenden Mannschaften, Platz 3 bedeutete. Mit 2,7 Ringe weniger kam die Mannschaft von Stockhausen I (Klaus Koch 313,4, Gerhard Jordan 313,2, Bernd Rausch 310,6) mit 937,2 Ringen auf den 6. Platz. Die Mannschaft aus Lanzenhain (Karl Heinz Rühl 314,7, Berthold Stock 313,1, Manfred Lipp 295,3) kam auf 923,1 Ringe was Platz 26 bedeutete.

Bei den Senioren I konnte Schwarz 1 nicht komplett antreten und kam mit 622,2 Ringen auf Platz 39.

Auch in der Einzelwertung konnten die Schützen aus unserem Bezirk einige beachtliche Platzierungen erzielen. Reinhold Rahn (Stockhausen 2) wurde Dritter bei den Senioren IV. Dabei schoß er mit 315,3 Ringen bis auf das Zehntel genau wie der Zweitplatzierte Ralf Ruth (Eidengesäß). Die letzte Serie entschied dann Ruth mit 105,1 zu 104,5 für sich. Walter Döring (Stockhausen 2) wurde mit 313,7 Achter und Gerhard Jordan kam mit 313,2 auf den zwölften Platz.

Ähnlich erfolgreich, aber ebenso knapp, wurde Karl Heinz Rühl (Lanzenhain) mit 314,7 Ringen Vierter bei den Senioren III. Ihm fehlten 0,2 Ringe auf Platz 3. Klaus Koch (Stockhausen 1) belegte mit 313,4 Ringen Platz 7 und Berthold Stock (Lanzenhain) mit 313,1 Ringen Platz 8.

Volker Linn (Vadenrod) kam bei den Senioren II mit 312,1 Ringen auf Platz 10. Horst Becker (Schwarz) belegte mit 312,5 Ringen bei den Senioren I den 13. Platz.

Zurück
Reinhold Rahn
Reinhold Rahn
Karl Heinz Rühl
Karl Heinz Rühl