Wallenrod nun alleiniger Tabellenführer

Erstellt von Gerhard Massier | |   Oberliga Ost

Niederlagen für Lanzenhain II und Zell

Oberliga Ost Luftgewehr
3. Wettkampftag

Mit dem SV Wallenrod kristallisiert sich nach Wettkampftag drei in der Oberliga Ost Luftgewehr ein Meisterschaftsfavorit heraus. Mit beeindruckender Konstanz schoss man einmal mehr als 1540 Ringe und kam gegen das Team Wetterau zu einem klaren 5:0 (1541:1499) Sieg. Damit ist Wallenrod die einzige verbliebene Mannschaft noch ohne Verlustpunkt. Die vier Damen Kathrin Alles (391), Julia Luft (389), Finja Schönhals (381) und Johanna Christ (380) ließen ihren GegnernInnen Nora-Lee Hofmann-Badea (383), Emily Wehrum (381), Eve-Alexander Busch (375) und Fabienne Sebastian (360) keine Chance auf einen Einzelpunkt. Auch der SV Lanzenhain II beweist bei seinen Ergebnissen große Konstanz. Leider konnte mit 1498 Ringen erneut die 1500er Marke nicht geknackt werden. Gegen den SV Großenhausen (1513) musste das Team so eine 1:4 Niederlage einstecken und rangiert nun mit 4:2 Punkten auf Tabellenplatz 4. Jürgen Kimpel 376:390 gegen Daria Bathon, Hans-Laurin von Schönfels 378:381 gegen Alicia Munier und Linda Jöckel 367:369 gegen Marietta Häuser ließen ihre Einzelpunkte liegen. Einzig Tim Müller 377:373 gegen Lukas Kreß konnte sein Duell siegreich gestalten. In den beiden anderen Begegnungen siegte SV Traisbach mit 4:1 (1533:1510) gegen den SC Windecken und der SV Petersberg II bezwang den ESV Elm (1520) ebenfalls mit 4:1 und der Tagesbestleistung von 1549 Ringen.

 

SSV Großenhausen - SV Lanzenhain II

04:01

1513:1498

Daria Bathon - Jürgen Kimpel

 

390:376

Alicia Munier - Hans-Laurin von Schönfels

 

381:378

Lukas Kreß - Tim Müller

 

373:377

Marietta Häuser – Linda Jöckel

 

369:367

   

Team Wetterau II - SV Wallenrod

00:05

1499:1541

Nora-Lee Hofmann-Badea - Kathrin Alles

 

383:391

Emily Wehrum - Julia Luft

 

381:389

Eve-Alexander Busch - Finja Schönhals

 

375:381

Fabienne Sebastian - Johanna Christ

 

360:380

   

SV Petersberg II – ESV Elm

04:01

1549:1520

   

SC Windecken - SV Traisbach

01:04

1510:1533


Tabelle:
 

1. SV Wallenrod

13:02

06:00

4.635

2. SSV Großenhausen

09:06

04:02

4.547

3. SV Petersberg

08:07

04:02

4.582

4. SV Lanzenhain

08:07

04:02

4.491

5. SV Traisbach

08:07

02:04

4.568

6. Team Wetterau II

05:10

02:04

4.491

7. ESV Elm

04:11

02:04

4.560

8. SC Windecken

05:10

00:06

4.509

 

Oberliga Ost Luftpistole
3. Wettkampftag

Nach einem wettkampffreien Schießtag unterlag der KKSV Zell in der Oberliga Ost Luftpistole im dritten Wettkampf klar mit 1:4 gegen den SC Rückers (1408:1453). Für den Einzelpunkt sorgte auf Setzplatz vier Andre Hoyer (358) gegen Marcel Frick. Alexander Gemmer (366), Vanessa Hoyer (339) und Sabrina Gemmer (345) mussten sich ihren Gegnern Andreas Loth (369), Timo Helmke (370) sowie Tobias Hack klar (364) geschlagen geben. Die Begegnung zwischen dem SV Tell Rückingen und dem SV Mackenzell endete 4:1 (1441:1424). Der Wettkampf SV Hettenhausen gegen den SC Windecken wurde nicht gemeldet oder fiel aus. Nach nun zwei geschossenen Wettkämpfen belegt der KKSV Zell mit 2:2 Punkten Platz vier der Tabelle.

 

KKSV Zell – SC Rückers

01:04

1408:1453

Alexander Gemmer – Andreas Loth

 

366:369

Vanessa Hoyer – Timo Helmke

 

339:370

Sabrina Gemmer- Tobias Hack

 

345:364

Andre Hoyer – Marcel Frick

 

358:350

   

SV Tell Rückingen  - SV Mackenzell

04:01

1441:1424

SV Hettenhausen - SC Windecken           nicht gemeldet


Tabelle:

1. SV Hettenhausen

10:00

04:00

2.950

2. SV Pohl-Göns

07:03

04:00

2.884

3. SV Tell Rückingen

07:03

04:00

2.857

4. KKSV Zell

04:06

02:02

2.827

5. SC Rückers

06:09

02:04

4.263

6. SC Windecken

04:06

00:04

2.801

7. SV Mackenzell

02:13

00:06

4.266

 

Zurück
Julia Luft - beständig starke Schützing beim SV Wallenrod
Andre Hoyer KKSV Zell - holte Einzelpunkt für Mannschaft