7. Wettkampftag – Jugendklasse

Erstellt von Luisa Böttinger | |   Jugend

Im neuen Jahr sind jetzt noch 3 Wettkämpfe zu schießen. An den derzeitigen Rängen kann sich das ein oder andere noch verändern. Deshalb wünsche ich allen Schützinnen und Schützen in der Jugend- und Schülerklasse einen guten Start in das neue Jahr mit spannenden Wettkämpfen.

Weiterhin sehr spannend geht es in der Jugendklasse her. Nach dem siebten Wettkampftag stehen sich die beiden Mannschaften aus Meiches, Ober Beidenbach und Fraurombach  nicht viel nach. Alle Teams haben einen Stand von 6 zu 8. Sonach sind Platz drei bis fünf noch offen. Die Tabelle führt demnach Lanzenhain mit bisher die Tabelle mit 8057 Ringen im Gesamtergebnis an, danach kommt Wernges  mit 7507 Ringen. Die endgültige Entscheidung wird wohl erst am letzten Wettkampftag fallen.  Die Mädels aus Fraurombach konnten sich über zwei neue Bestleistungen freuen. Anna Otterbein mit 370 und Leonie Hahndl mit 378 Ringen. Mit diesem Ergebnis sicherte sich die Mannschaft ihre nächsten zwei Punkte. Die Mannschaft aus Meiches siegte in Heidelbach. Und die Tabellenführer aus Lanzenhain nahmen die Punkte aus Ober Breidenbach mit nach Hause.

Ergebnisse und Tabelle Jugendklasse

 

In der Schülerklasse A ist die Mannschaft aus Gehau auf dem ersten Platz. Den zweiten und dritten Patz belegen im Moment Wallersdorf und Hopfgarten. Die Schützen aus Kirtorf schossen sehenswerte Ergebnisse von 503 Ringen und siegten somit Zuhause. Hopfgarten siegte nach einen Kopf an Kopf rennen mit Ringen mehr gegen Wallersdorf. Die Schülermannschaft aus Eifa hatte schießfrei und konnte sich somit auf das Training konzentrieren.

 

Ergebnisse und Tabelle Schülerklasse A

 

Klasse B Ein klarer Sieg war bei dem Team aus Wallenrod zu sehen mit fast 80 Ringen nahmen sie den Sieg mit nach Hause. Zum Sieg trugen Finja und Johanna mit ihrer Klasseleistung von 194 Ringen bei. Die Lanzenhainer Schüler fuhren nach Meiches zum Wettkampf. Damit traf die letztplatzierte Mannschaft auf die drittplatzierten in der Klasse. Dass die Schüler aus dem Meiches dort keine Chance auf einen Sieg hatten, war von vorne herein klar. Durchaus leichtes Spiel hatten die Crainfelder Schüler am Rebgeshainer  Schießstand, somit konnten sie ihren Punktestand von 14 zu 0 weiter ausbauen. Die Mädchen erzielten wieder alle Ergebnisse  um die 180 Ringe. 

Ergebnisse und Tabelle Schülerklasse B

 

In der Schülerklasse C sind die Ränge relativ klar aufgeteilt. Das Team aus Feldkrücken steht mit 14 zu 0 auf dem ersten Platz, die Mannschaft aus Crainfeld steht knapp hinter dem Erstplatzierten. Hartershausen und Lanzenhain kämpfen um den dritten Platz. Die Mannschaft aus Wernges steht auf dem fünften Platz und die Herbsteiner Jungs bilden das Schlusslicht. Die Mannschaft aus Crainfeld konnte sich über den Sieg gegen Wernges und einer neuen Bestleistung von Luisa Müller mit 182 Ringen freuen. Die Schüler aus Harteshausen schossen gute 508 Ringen und freuten sich somit über den Sieg gegen Lanzenhain. Nele Rühl von Feldkrücken freute sich über einen neue Bestleistung von 169 Ringen und trug somit zum Sieg gegen die Mannschaft aus Herbstein bei.

Ergebnisse und Tabelle Schülerklasse C

Zurück
Mannschaft Hopfgarten
Konstantin Steuernagel
Philipp Schmidt